1

Ihr Warenkorb ist leer.

25 Mar '18

Gong Fu Cha III 2018

Wir freuen uns, Ihnen den Kurs Gong Fu Cha III neu anzubieten im kommenden Herbst. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Besuch des Museums Rietberg.

Vertiefen Sie sich in die Kunst des Gong Fu Cha!

Im Kurs Gongfu Cha III schärfen wir unsere Sensibilität gegenüber der Einheit von Tee, Jahreszeit und Teatoys!

Gemeinsamer Besuch Museum Rietberg
am Sonntag, 2. September 2018, Nachmittag

Kursdaten
Jeweils samstags von 16.30 – 19.30 Uhr
29. September, 13. & 27. Oktober und 10.11. 2018

Kosten
CHF 200.00

Hier geht's zur Anmeldung.

24 Dec '17

Winterferien bis 8. Januar 2018

Liebe Teefreundinnen, liebe Teefreunde, 

wir schliessen unser Geschäft an der Spiegelgasse 26 in Zürich für eine Pause zwischen den Jahren. Wie sind ab 9. Januer 2018 wieder für Sie da. Bestellungen im Online-Shop sind natürlich jederzeit möglich. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Treue und freuen uns, Sie im neuen Jahr wieder begrüssen zu dürfen. 

2018 wird das Jahr des Hundes sein. Wir wünsche Ihnen gute Gesundheit und viel Erfreuliches zum Naujahr!

Frohe Festtage wünschen von Herzen, 

Menglin Chou und Team

17 Dec '17

Winterselektion 2017

Unsere Winterselektion ist da! Wir freuen uns, Ihnen drei auserlesene Tees zu präsentieren, die Sie durch die Festtage und durch den Winter begleiten.

Unser erster Tee ist ein gerösteter Anxi Tie Guanyin, mit dem Sie neue Geschmackssphären erkunden können.

Der zweite Tee ist ein wilder Oolong. Die Teebäume wachsen wild, aus Teesamen, sie sind nicht aus Setzlingen im Teegarten kultiviert. Auch dies eine Entdeckung.

Unser dritter im Bunde ist der Wulian Shan Pu Er, der aus der Abgeschiedenheit kommt und deshalb seine ursprünglichen Aromen bewahrt hat.

Im Trio erhalten Sie diese drei Entdeckungen als unsere aktuelle Winterselektion! Viel Vergnügen beim Entdecken!

11 Nov '17

Sonntagsverkauf im Dezember

Gepostet von Miriam Fischer

An folgenden Sonntagen im Dezember ist das Teehaus Shui Tang geöffnet:

03. 12. von 11-16 Uhr
17. 12. von 11-16 Uhr

Am Montag 18. 12. ist Shui Tang ebenfalls ausnahmsweise geöffnet 
von 11-18.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

01 Oct '17

Teehauskultur live

Gepostet von Shui Tang

Ein Schale Tee zu den Klängen der alten Han

Am vergangenen Sonntag fand im Völkerkundemuseum der Universität Zürich ein Ereingis der besonderen Art statt. Menglin Chou lud zum Tee, zu Gesang und zarten Guqin-Klängen. Es gelang ihr und den Künstlerinnen Xinfei Wu, Gesang, und Chen-Ting Huang, Guqin-Spiel, uns die traditionelle Teehauskultur näher zu bringen.

Die traditionelle chinesische Kultur beschäftigt sich mit der Frage, wie wir als gewöhnliche Menschen die Grenze von Zeit und Raum überwinden können, um mit dem All eins zu werden – Tian Ren He Yi.

Mit dem All eins zu werden ist der Weg zurück zur Quelle des Lebens, dem sogenannten Qi, und zur Quelle der Haltung, dem sogenannten Dao. Ursprünglich war der Begriff Tian Ren He Yi ein mystisches Erlebnis, das bestimmten eingeweihten Menschen vorenthalten war. Später haben verschiedene philosophische Schulen Tian Ren He Yi als Lebensweg bezeichnet,  der den Menschen durch Herz Geist zur Vollendung führt. Dieser Lebensweg hat verschiedene Vehikel. Für manche ist es der Gesang, für manche das Guqin, und für manche der Tee.

Der Gesang mit der Atmung, die Klänge des Guqins durch die Rhythmen, und der Tee durch die Bewegung verteilen die Energie, das Qi, im Raum, ähnlich dem Fischschwanz im Wasser, der etwas in Bewegung setzt. Der gemeinsame Rhythmus ausgehend vom Fisch, die Anwesenden erfassend, antwortet auf den kosmischen. So entsteht Resonanz. In diesem Moment ist die Einheit mit dem All für den Menschen erfahrbar. Das ist Tian Ren He Yi!

Teehausatmosphäre

Die Gäste nehmen an den Teetischen Platz. 

Das Teehaus füllt sich. Die Gastgeber bereiten den Tee vor. 

Der Gastgeber

An einem anderen Tisch...

Gesangsperformance von Wu Xinfei

Die Guqin

Fotos Susanna Koeberle, Miriam Fischer
©Susanna Koeberle und Menglin Chou, Shui Tang