1

Ihr Warenkorb ist leer.

23 Feb '19

Die Chance des Verpassens | Teegespräch Nr. 9 mit Meng-Lin Chou

Der Sanxia Assamica Hongcha ist ein besonderer Tee. Die Pflanze wurde während der japanischen Besetzung von der Besatzungsmacht eingeführt, damit Taiwan Schwarztee produziere und keine Konkurrenz zu Japan auf dem Teemarkt würde. Doch es kam anders. Die Taiwanesen vergassen den Tee, sie übersahen ihn während Jahrzehnten. Die Pflanze aber verwilderte. Heute lässt sich ein besonderer, ruhiger Tee ernten, der jenen gefällt, die die leisen Zwischentöne mögen. Der Tee ist Teil der aktuellen Winterselektion

Meng-Lin durch das Übersehen dieses Tees kommt Meng-Lin zum Verpassen. Hat Taiwan den Tee während Jahrzehnten verpasst? Nein, denn es ergab sich die Chance, den Tee wiederzuentdecken. Genau so ist es auch geschehen. 

Hören Sie noch mehr Zwischentöne in unserem Teegespräch zur Chance des Verpassens.

 


Schreiben Sie einen Kommentar!